Struktur des Business Model Contests. Patent sucht Gründer. THE VENTURE. Gründe Dein Start-Up. Mit existierenden Technologien.

Patentbewertung: Warum müssen Patente bewertet werden?

Die Patentbewertung zielt auf die valide Wertermittlung des Patentes ab und umfasst bei THE VENTURE marktwirtschaftliche sowie kostenorientierte Aspekte.

In einer globalen, digitalisierten und gut vernetzten Wirtschaftswelt sind Kostenvorteile für jeden von Interesse. Deshalb versuchen Unternehmen, bestmöglichen Nutzen aus einer bestimmten Technologie oder einem Patent zu ziehen. Damit der Erfinder der Technologie für seine Mühen entsprechend entlohnt werden und Unternehmen ökonomisch sinnvolle Entscheidungen über ihre immateriellen Vermögensgegenstände treffen können, bedarf es daher einer validen Bewertung des Patentes.

Anwendung findet die Patentbewertung vor allem im Zusammenhang mit der Verwertung des Patentes, z.B. durch den Verkauf oder die Vergabe einer Lizenz, sowie im Rahmen von Outsourcing-Entscheidungen bei der Technologiebeschaffung und im Falle von Patentverletzungen. Die Bewertung eines Patentes kann deshalb u.a. für Start-Ups, Technologietransferbüros, Banken sowie Venture-Capital-Gesellschaften und Business Angels von Bedeutung sein.

Wie kann THE VENTURE helfen?

  • THE VENTURE ist ein Gründerwettbewerb nach dem Motto "Patent sucht Gründer"
  • Matching von Patent bzw. Technologie und Gründer
  • Gründung von Start-Ups auf Basis der eingereichten Patente und Technologien durch die Gewinner von THE VENTURE
  • Unterstützung bei der Marktwertanalyse und -evaluierung des Patentes
  • Vorstellen der Patente und Technologien auf der THE VENTURE Homepage

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf per E-Mail an fragen@the-venture.info oder per Telefon +49 160 3426947

Wie wird der Wert eines Patentes ermittelt?

Ein Patent ist ein Verbietungsrecht, welches der Staat im Tausch für die Offenlegung der Erfindung gewährt. Es stellt damit als Schutzrecht über geistiges Eigentum einen immateriellen Vermögensgegenstand dar, dessen Wertermittlung auf verschiedenen Bewertungskriterien beruht.

Um den Wert eines Patentes zu ermitteln, sollten neben dem exklusiven Nutzungsrecht an der Erfindung und – damit einhergehend – dem Recht zur Ausschließung Dritter auch berücksichtigt werden, worum es sich bei der jeweiligen Erfindung handelt. Zudem sollte evaluiert werden, inwiefern der Patenteigentümer seine komplementären Ressourcen, beispielsweise in den Bereichen Vermarktung und Vertrieb, im Zusammenhang mit der jeweiligen Technologie einsetzt.

Folglich kann zwischen einer kostenorientierten Patentbewertung für die Entwicklung und Anmeldung eines Patentes und einer marktorientierten Bewertung für die Patent-Nutzung differenziert werden. Die kostenorientierte Betrachtungsweise betrifft dabei z.B. Kosten für die Ideengenerierung, die Patentanmeldung sowie die Aufrechterhaltung des Patentschutzes. Bei der nutzenorientierten Ansicht hingegen müssen zahlreiche Fragen der Patentvermarktung, die beispielsweise das Marktpotential oder die Preise für das Patent betreffen, beantwortet werden.

Gründungswettbewerb, Patent sucht Gründer, THE VENTURE

Welche Rolle nimmt THE VENTURE bei der Patentbewertung ein?

THE VENTURE versucht motivierten Gründern auf dem Weg zu ihrem eigenen Start-Up unter die Arme zu greifen. Dies geschieht in Form eines Wettbewerbes, bei dem den Jungunternehmern die Möglichkeit geboten wird auch ohne eine eigene Idee ein erfolgreiches Start-Up zu schaffen.

Gründungsinteressierte können die bei THE VENTURE von Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen eingereichten Patente einsehen und sich mit ihrer Geschäftsidee zu einer der vorgestellten Technologien bewerben. Die Gewinner des Wettbewerbes erhalten schließlich die Möglichkeit, ein eigenes Start-Up zu schaffen – auf Basis von bereits existierenden und marktreifen Patenten bzw. Technologien.

Durch die sorgfältige und zielgerichtete Patentauswahl wird das Risiko eines Fehltritts bzw. mögliche Einnahmeverluste für das Start-Up, wie z.B. durch eine zu geringe Bewertung des Patentes oder aufgrund untauglicher Technologien, minimiert.

Da THE VENTURE bei der Auslizenzierung der Patente an die Gründer als Moderator zwischen Technologie- bzw. Patentgeber und Start-Up fungiert, ist eine präzise und angemessene Bewertung des Patentes für die Ermittlung der Lizenzgebühren unabdingbar.

Weitere Informationen:

Erfahren Sie mehr über den Gründungswettbewerb THE VENTURE nach dem Prinzip "Patent sucht Gründer"!

THE VENTURE. Patent sucht Gründer.

Bitte füllen Sie folgendes Formular aus, um regelmäßig Neuigkeiten von THE VENTURE zur erhalten.
E-Mail-Adresse *
Anrede

Vorname*
Nachname*

Wir bieten Ihnen außerdem folgende Möglichkeiten an, wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten.
 Ich möchte mich als Gründer voranmelden
  Ich möchte Partner von THE VENTURE werden

*Pflichtfeld

Hinweis: Es liegt in unserer Verantwortung, Ihre Privatsphäre zu schützen und wir garantieren, Ihre Daten vertraulich zu behandeln.