Struktur des Business Model Contests. Patent sucht Gründer. THE VENTURE. Gründe Dein Start-Up. Mit existierenden Technologien.

Patent verwerten: Wie Patentgeber und Gründer von THE VENTURE profitieren können

Um ein Patent gewinnbringend zu verwerten, kann jenes entweder vom Patenthalter selbst vermarktet, an Dritte verkauft, oder aber in Form einer Lizenzierung übertragen werden. THE VENTURE unterstützt Patenthalter dabei, ihre ungenutzte Technologie bestmöglich zu verwerten und schafft gleichzeitig faire Nutzungsbedingungen für die Teilnehmer von THE VENTURE.
Ein Patent stellt ein hoheitlich erteiltes gewerbliches Schutzrecht über eine Erfindung dar, das dem Patenthalter das Recht gewährt, Dritten die Nutzung der Technologie zu erlauben oder zu untersagen. Um daraus Gewinn zu generieren, gilt es im nächsten Schritt, das Patent zu verwerten. Hierfür ergeben sich für den Patenthalter drei Möglichkeiten: Zum einen kann das Patent direkt vermarktet werden, also die Technologie von dem Erfinder selbst umgesetzt werden. In diesem Fall profitiert alleine der Eigentümer. Ein anderer Weg wäre das Patent an Dritte zu verkaufen. Dabei besteht die Möglichkeit, dieses komplett oder auch nur partiell an den neuen Eigentümer zu übertragen. Schließlich kann die patentierte Technologie auch in Form einer Lizenzierung verwertet werden. In diesem Fall bleibt der Erfinder Eigentümer des Patents, stellt es jedoch Dritten zur Nutzung zur Verfügung. Hier ist ebenfalls eine Teillizenzierung möglich.

Wie kann THE VENTURE helfen?

  • Matching von ungenutzten Technologien und Patenten mit Gründern.
  • THE VENTURE ermöglicht die Gründung von Start-Ups basierend auf existierenden Technologien.
  • THE VENTURE unterstützt Patentinhaber dabei, ihre ungenutzten Technologien gewinnbringend zu verwerten.
  • Vermittlung des Kontakts zwischen Lizenzgeber und Lizenznehmer.
  • Vorschlagen eines für Lizenzgeber und Lizenznehmer fairen Lizenzvertrages, um gegenseitige Interessen bestmöglich zu befriedigen und weiter Kosten zu sparen.
  • Bereitstellen einer für die ersten ein bis drei Jahre kostenlosen Lizenz für die Gewinner-Start-Ups.

Kontaktieren Sie uns per E-Mail an fragen@the-venture.info oder per Telefon +49 160 3426947

Patent verkaufen oder Lizenzvertrag aushandeln?

Obwohl Deutschland regelmäßig unter den Ländern mit den meisten Patentanmeldungen weltweit ist, werden dennoch zahlreiche Ideen nie tatsächlich verwirklicht. Eine Erfindung nicht selbst umzusetzen kann zahlreiche Gründe haben, möglichweise fehlt die passende Vermarktungsstrategie oder das passende Team. Daher ergeben sich auf der einen Seite für die Patenthalter die Möglichkeit, ihr Patent zu verkaufen, wodurch sie ihre Eigentumsrechte entweder vollständig an den Käufer oder lediglich ein partielles Nutzungsrecht übertragen. Zusätzlich kann auch eine Eigenbedarfsnutzung ausgehandelt werden. Auf der anderen Seite besteht die Möglichkeit, einen Lizenzvertrag mit Dritten abzuschließen. Diese Variante kommt für Patenthalter, die THE VENTURE unterstützen, zum Tragen. Im Gegenzug zur vertraglich auf eine bestimmte Laufzeit begrenzten Nutzungserlaubnis der patentierten Technologie, zahlt das lizenznehmende Unternehmen Lizenzgebühren, deren Höhe und Laufzeit ebenfalls vertraglich geregelt werden. Es besteht die Möglichkeit die Nutzung der Technologie entweder vollständig oder nur teilweise zu erlauben. Außerdem kann Exklusivität vereinbart werden, andernfalls sind Verträge mit mehreren Lizenznehmern denkbar.
Gründungswettbewerb, Patent sucht Gründer, THE VENTURE

Unterstützung der Lizenzgebern und -nehmern durch THE VENTURE

THE VENTURE zielt auf das Matching von Patenten und Gründern ab. Dabei werden im ersten Schritt Patenthalter gesucht, die ihre Technologie den Wettbewerbsteilnehmern zur Verfügung stellen. Dabei profitieren sowohl die Patenteigentümer als auch die potentiellen Start-Ups. Zum einen erhalten ungenutzte Technologien die Chance gewinnbringend vermarket zu werden, zum anderen steht es gründungswilligen Teams, die keine eigene Geschäftsidee haben, offen, eine Innovation zu wählen und mit dieser ihr eigenes Unternehmen zu gründen.
Die Patenthalter bleiben durch das Bereitstellen ihrer Technologie Eigentümer. Die Jury von THE VENTURE kürt im Final Pitch eine bestimmte Anzahl an Siegern, die die vielversprechendste Geschäftsidee vorstellen. Diesen werden Nutzungsrechte an dem Patent, auf dem sie ihre Geschäftsidee im Rahmen des Wettbewerbs aufgebaut haben, in Form einer Lizenz zur Verfügung gestellt. In diesem Rahmen schlägt THE VENTURE einen fairen Musterlizenzvertrag vor, um die Interessen der Gründer und Patentgeber bestmöglich zu vertreten und weitere Anwaltskosten zu senken oder gar zu sparen. Um Gründungsinteressierte für die Teilnahme an dem Wettbewerb zu begeistern, ist die Bedingung ein für die ersten ein bis drei Jahre kostenloser Lizenzvertrag. Nach Ablauf der Frist sollen branchenübliche und angemessene Lizenzsätze gelten. Abgesehen davon steht es den Patentgebern frei, neben oder statt dem Lizenzvertrag eine Beteiligung an dem Start-Up auszuhandeln.

Weitere Informationen:

Erfahren Sie mehr über den Gründungswettbewerb THE VENTURE nach dem Prinzip "Patent sucht Gründer"!

variante

THE VENTURE. Patent sucht Gründer.

Bitte füllen Sie folgendes Formular aus, um regelmäßig Neuigkeiten von THE VENTURE zur erhalten.
E-Mail-Adresse *
Anrede

Vorname*
Nachname*

Wir bieten Ihnen außerdem folgende Möglichkeiten an, wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten.
 Ich möchte mich als Gründer voranmelden
  Ich möchte Partner von THE VENTURE werden

*Pflichtfeld

Hinweis: Es liegt in unserer Verantwortung, Ihre Privatsphäre zu schützen und wir garantieren, Ihre Daten vertraulich zu behandeln.