Struktur des Business Model Contests. Patent sucht Gründer. THE VENTURE. Gründe Dein Start-Up. Mit existierenden Technologien.

Exit: Gewinnrealisierungsmöglichkeit für Investoren und Gründer

Ein Exit beschreibt den Ausstieg von Investoren oder Gründern durch den Verkauf der Unternehmensanteile.

In der Start-Up-Szene spricht man von Exit, wenn der Investor oder der Gründer aus der Unternehmung aussteigt bzw. seine Beteiligungen veräußert. Besonders wichtig ist der Exit im Bereich Venture Capital, da der Exit für die Investoren meist der Gewinnrealisierung entspricht. Ziel der Investoren ist es dabei einen möglichst hohen Gewinn zu erwirtschaften.

Ein Exit, also Ausstieg, wird meist nach zwei bis sieben Jahren angestrebt. Häufig wird auch schon zu Anfang der Venture Capital-Beziehung festgelegt, welche Exit-Strategie später gewählt wird. Die gewählte Exit-Strategie wird in der Regel dann auch im Venture Capital-Vertrag direkt fixiert.

Der Exit ist aber auch in anderen Bereichen der Finanzierung möglich, zum Beispiel ist dieser auch für den Business Angel sehr wichtig. Für den Business Angel entspricht der Exit ebenfalls der Gewinnrealisierung. Es können jedoch nicht nur Investoren einen Exit machen, auch haben Gründer die Möglichkeit einen Exit in Anspruch zu nehmen.

Beziehung von THE VENTURE zu Exit

  • Matching von ungenutzten Technologien und Patenten mit Gründern
  • Gründung von Start-Ups basierend auf existierenden Technologien
  • Gründer erhalten Kontakte zu Investoren
  • Investoren erhalten Kontakte zu Gründern
  • Entwicklung von validen und patentgeschützten Geschäftsmodellen
  • THE VENTURE-Experten begleiten Gründung und geben Ratschläge u.a. zur optimalen Exit-Strategie

Treten Sie mit uns in Kontakt, per E-Mail an fragen@the-venture.info oder per Telefon +49 160 3426947

Exit-Strategie abhängig je nach Situation

Es gibt fünf übliche Exit-Strategien. Bei der Initial Public Offering (IPO) erfolgt die Börsennotierung des Unternehmens, der Investor kann dann seine Anteile am Markt verkaufen. Beim Trade Sale wird die Beteiligung an eine andere Gesellschaft verkauft, meist kommt diese aus derselben Branche. Beim Secondary Sale werden die Anteile an einen anderen Investor verkauft, meist ist dies auch ein Venture Capital Investor. Dieser ist dabei mehr an der Rendite als der Technologie des Unternehmens interessiert. Der Vorteil hierbei ist, dass der Deal relativ einfach, schnell und kostengünstig abläuft.

Von einem Buy Back spricht man, wenn die ursprünglichen Gesellschafter, also die Gründer, ihre Anteile zurückkaufen und wieder Alleingesellschafter werden. Auch hier ist die Transaktion schnell und unkompliziert durchführbar. Die fünfte und letzte Strategie des Exits bezeichnet die der Liquidation. Dabei wird versucht sämtliche Vermögensgegenstände des Unternehmens zu veräußern um möglichst viel Bargeld freizusetzen. Diese erfolgt aber in der Regel unfreiwillig und bedeutet häufig das Scheitern des Unternehmens und damit auch einem Verlust für den Venture Capital Investor, im schlimmsten Fall sogar den Totalverlust.

Welche Exit-Strategie gewählt wird hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dazu gehören unter anderem Größe, Marktposition, Erfolg, Entwicklung sowie Technologiebereich des Unternehmens.

Gründungswettbewerb, Patent sucht Gründer, THE VENTURE

THE VENTURE begleitet Gründung

Das Ziel beim Gründungswettbewerb von THE VENTURE ist es, dass vielversprechende Geschäftsmodelle, basierend auf bisher ungenutzten Patenten, entwickelt werden und sich somit Start-Ups bilden. Die Start-Ups werden dabei durch Unterstützung von Coaches und Experten „investor ready“ gemacht und gleichzeitig auch optimal für spätere Pitches vor Kapitalgebern vorbereitet. Die THE VENTURE-Experten geben dabei Ratschläge, zum Beispiel zu einer optimalen Exit-Strategie.

Prinzipiell dient THE VENTURE als Vermittler zwischen den entstehenden Start-Ups und interessierten Venture Capital Investoren. Dabei stellt THE VENTURE einerseits den Kontakt für Start-Ups zu potentiellen Venture Capital Investoren her und bietet den Gewinnerteams den Zugang zu einem Netzwerk aus renommierten Risikokapitalgesellschaften und Business Angels. Andererseits vermittelt THE VENTURE im Rahmen des Dealflows potentielle Start-Ups an interessierte Venture Capital Investoren.

Weitere Informationen:

Erfahren Sie mehr über den Gründungswettbewerb THE VENTURE nach dem Prinzip "Patent sucht Gründer"!

THE VENTURE. Patent sucht Gründer.

Bitte füllen Sie folgendes Formular aus, um regelmäßig Neuigkeiten von THE VENTURE zur erhalten.
E-Mail-Adresse *
Anrede

Vorname*
Nachname*

Wir bieten Ihnen außerdem folgende Möglichkeiten an, wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten.
 Ich möchte mich als Gründer voranmelden
  Ich möchte Partner von THE VENTURE werden

*Pflichtfeld

Hinweis: Es liegt in unserer Verantwortung, Ihre Privatsphäre zu schützen und wir garantieren, Ihre Daten vertraulich zu behandeln.